News

Borghese MT nicht zu schlagen

Die Dressurpferdeprüfung der Klasse M in Zeutern gewann Borghese MT mit Höchstnoten.


Unser letzter Turniertag in Zeutern hätte nicht besser starten können! Der sechsjährige Borghese MT von Baccardi überzeugte mit einer ganz tollen und gleichmäßigen Vorstellung in seiner ersten Dressurpferde M, die er dann auch mit Höchstnoten für sich entscheiden konnte. Die Endnote lautete 8,9 für den charmanten Fuchs aus dem Besitz von Sissy Max-Theurer, für die Durchlässigkeit und den Gesamteindruck vergaben die Richter die 9,0, für den Galopp sogar die 9,5.



Foto: Lafrentz