News

Wiesbaden: Borghese MT Dritter

Borghese MT sicherte sich im spannenden Schlosspark heute Platz drei in der Prüfung der sechsjährigen Nachwuchspferde.


Der Sohn des Baccardi aus dem Besitz von Sissy Max-Theurer war mächtig beeindruckt von der Kulisse des Dressurvierecks in Wiesbaden. Die Trab- und die Galopptour gelangen trotzdem sehr schön, entsprechend hoch waren auch die Noten. Eine 8,8 gab es für den Trab und die 9,0 für den Galopp! Leider fing es während meines Rittes auch noch an zu regnen und die Schirme fand Borghese dann zusätzlich spannend. Das machte sich im Schritt bemerkbar, dem heute einfach die Losgelassenheit fehlte. Für die Perspektive zückten die Richter dann noch einmal die 9,0, denn die ist bei diesem so ausbalancierten und bewegungsstarken Hengst wirklich toll! Morgen werden wir im Finale der sechsjährigen Dressurpferde noch einmal an den Start gehen, drückt uns bitte die Daumen!



Foto: Lafrentz