News

Rotterdam/NLD: DSP Sammy Davis Jr. Vierter

Im Grand Prix des Nationenpreises sicherte sich Sammy einen hervorragenden vierten Platz.

Ganze acht Monate ist es her, seit Sammy sein letztes Turnier gegangen ist. Ende Oktober platzierte er sich im Grand Prix von Oldenburg an zweiter Stelle und konnte die Kür für sich entscheiden.


In Rotterdam stehen wir im Team des Nationenpreises und wurden heute Vierte im Grand Prix. Sammy war super motiviert und konnte es kaum abwarten, dieser Übereifer kostete uns ein paar Punkte. Die erste Grußaufstellung war etwas unruhig und auch im Schritt kam er noch nicht richtig zum Loslassen. Dem gegenüber standen aber eine wirklich tolle Trabtour mit super Passagen und Piaffen und sehr gelungene Wechseltouren. Ich bin supper happy über das Resultat und die 75,41 Prozent, am Samstag geht es für unser Team dann in Special und Kür um die Entscheidung im Nationenpreis.


Foto: Lafrentz