News

Rotterdam/NLD: 80 Prozent für Sammy

In der Grand Prix Kür knackte Sammy die 80 Prozent-Marke und sicherte sich den dritten Rang.

Foto: Becker

Sammy tanzte in der Kür des Nationenpreises von Rotterdam/NLD mit 80,06 Prozent zu Rang drei. Ich bin super happy mit meinem schönen Tänzer, auch wenn unsere Vorstellung heute nicht ganz fehlerfrei war. Leider gelangen beide Pirouetten nicht so gut, wie wir es eigentlich können. Das hat natürlich ordentlich Punkte gekostet, trotzdem konnten wir uns mit über 80 Prozent den dritten Rang der Kür sichern.

Im Nationenpreis wurde unsere Equipe Zweite, was ein wirklich schönes Ergebnis ist. Besonders wenn man bedenkt, dass hier für die Sieger des Nations Cup aus Holland die letzte Olympia-Sichtung stattfand, währen unsere vierbeinigen Sportler für Tokio ja schon ausgewählt sind und sich so langsam auf die Zeit der Quarantäne in Aachen vorbereiten.


Sammy und ich fahren nun mit tollen Ergebnissen nach Hause, ich freue mich schon auf den nächsten Tanz mit ihm!