News

Rheinzabern: Bombino Bianco qualifiziert sich für Warendorf

Hannah Milena Rother war mit den Nachwuchspferden in Rheinzabern sehr erfolgreich.


Den Anfang machte mein fünfjähriger Benicio-Sohn Bombino Bianco, der sich in der Qualifikation zum Bundeschampionat mit einer sehr schönen Runde den zweiten Platz und sein Ticket für Warendorf sicherte. Für den Gesamteindruck erhielten Hannah und der schöne Fuchs sogar die 9,0! In der Qualifikation der sechsjährigen Dressurpferde stellte Hannah MaxiKraft Virazzo vor, einen Vivaldi-Sohn aus dem Besitz von Maik Kanitzky. Der Hannoveraner platzierte sich mit einer guten Runde an vierter Stelle. Zum Abschluss eines sehr erfolgreichen Turniertages ritt Hannah noch die Londonderry-Tochter La Motte in der Youngster-S auf Trense zu Platz drei.



Bombino Bianco