News

Mainz: Rosi erneut nicht zu schlagen

Auch der Große Dressurpreis von Mainz-Bretzenheim ging an Fohlenhofs Rock'n Rose.

Gleich zwei Mal führte Rosi am vergangenen Wochenende eine Siegerehrung an, und das, obwohl sie Corona-bedingt dieses Jahr kaum unterwegs war. Die 16-jährige Stute aus dem Besitz des Gestüts Fohlenhof zeigte zwei überragende Runden und gewann den Großen Dressurpreis von Mainz-Bretzenheim, eine Drei-Sterne-Prüfung, mit 74.46 Prozent.

Foto: Becker