top of page

News

Guter Start für Sisters im Louisdor-Preis

Heute stand die Einlaufprüfung des Louisdor-Preises für Sisters Act MT OLD an.


Das Resultat zuerst, Sisters rangierte im heutigen Kurz Grand Prix mit 71.279 Prozent an siebter Stelle. Gestern durften wir den Pferden bereits die Halle auf dem schönen Gestüt Schafhof zeigen, die Sisters ja schon vom Finale des Nürnberger Burg-Pokals im vergangenen Jahr kennt. Meine Musterschülerin war sehr motiviert und ließ sich toll reiten, leider haben sich dann aber heute ein paar kleine Unsicherheiten in der Prüfung eingeschlichen. Viele Punkte gekostet hat uns die zweite Pirouette, die leider nicht gelang. Das war natürlich ein sehr teurer Fehler, da die Lektion ja doppelt zählt. Im Finale morgen werden wir versuchen, eine noch sicherere Prüfung zu zeigen und ich freue mich jetzt schon wieder darauf, in Sisters Sattel zu steigen! Ihre Motivation und ihr Willen, immer alles richtig zu machen, sind einfach einmalig.



Foto: Lafrentz

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Zum Abschluss unserer Turniertage platzierte sich Dayman an zweiter Stelle einer S***-Prüfung. Mit einem sehr guten Ergebnis von 74,84 Prozent sicherte sich Dayman am Sonntag noch einen zweiten Platz

Maxi Kraft's Barcelo OLD sicherte sich in der Finalqualifikation zum Nürnberger Burg-Pokal den vierten Platz. Im heutigen St. Georg Special zeigte Barcelo OLD in vielen Teilen schon seine Qualtät, bes

bottom of page