top of page

News

Frankfurt: Faustus Vierter

Faustus startete heute mit einem vierten Platz im Grand Prix in das Festhallen Turnier.


Unsere Prüfung heute hatte viele Höhepunkte, beispielsweise die ausrucksstarken Passagen und schön gesetzten Piaffen. Leider aber auch einen sehr teuren Fehler in den Serienwechseln, das war natürlich ärgerlich. Auch im Schritt kam Faustus noch nicht ganz zum Loslassen, da war die festlich geschmückte Halle doch noch zu interessant. Frankfurt ist ja bekanntlich nicht einfach für die Pferde aber die Atmosphäre ist, auch dank des tollen Fachpublikums, einfach einzigartig. Hier zu reiten macht richtig Spaß! Für Faustus und mich bedeuteten die 72,065 Prozent heute Platz vier und ich bin guter Dinge, dass wir in der nächsten Prüfung noch etwas mehr glänzen können.




bottom of page