News

Flashback wird Dritter

Schade - das war ein teurer Fehler in der Wechseltour.


Die Finalqualifikation für den Burg-Pokal hat für Flashback und mich richtig gut begonnen. Eine tolle Trabtour, sehr sicher im Schritt und gute Pirouetten zu Beginn der Galopptour. Der Trend lag konstant über 75 Prozent, dann hatten wir zu Beginn der Vierer-Wechsel ein ärgerliches Missverständnis. Die Dreier gelangen wieder sehr schön. Auch die letzte Mittellinie gelang uns heute nicht optimal, wir werden weiter daran feilen und beim nächsten Mal hoffentlich noch ein paar Pünktchen mehr mit nach Hause bringen. Heute wurden es 73.976 Prozent und Rang drei.