News

Darmstadt-Kranichstein: Erst der zweite Turnierstart!

Und gleich Silber beim DSP Championat gewonnen! Und oben drauf auch noch zum zweiten Mal für das Bundeschampionat qualifiziert!! Das hat De Chaunac spitze gemacht. Der sechsjährige Brandenburger-Hengst von Don Juan de Hus aus dem Besitz des Gestüt Pramwaldhof ist wirklich ein Ankommer – und das nicht nur wegen seiner Schokofuchs-Farbe. Seit November des letzten Jahres ist er bei uns. Zunächst hat ihn Hanna gefördert. Da sie kurzfristig ausfiel, habe ich ihn im Mai erstmals in Ludwigsburg vorgestellt. Und schon da hat er einen Topjob gemacht. Und auf Anhieb die Bundeschampionats-Quali mit einer satten 8,4 (Trab 9,0) gewonnen. In Darmstadt zeigte er sich erneut von seiner Schoko-Seite – und wurde von den Richtern in ihrem Kommentar sehr gelobt: De Chaunac sei ein sehr modernes Pferd, stets aktiv abfußend und sich äußerst elastisch präsentierend, sicher im Takt und mit guter Selbsthaltung. Das hört man doch gern!! Entsprechend hoch die Noten: 9,0 für den Galopp, 8,5 für den Trab, die Durchlässigkeit und den Gesamteindruck und eine 7,5 für den Schritt (bei dem er sich noch etwas mehr in der Oberlinie loslassen könnte: Aber das wird mit zunehmender Erfahrung von allein kommen, da bin ich mir absolut sicher). Zusammen 8,4!! Sehr brav!!


Fotos: Björn Schröder