top of page

News

Darmstadt-Kranichstein: Arcachon vorn

Der wunderschöne Westfalenhengst siegte unter Hannah Milena Rother in einer Dressurpferdeprüfung.

Hannah sitzt nun seit einigen Monaten im Sattel des so hoch veranlagten, fünfjährigen Apache-Nachkommens Arcachon aus dem Besitz des Gestüts Fohlenhof. Inzwischen sind die beiden ein tolles Team geworden und Arcachon konzentriert sich auch auf dem Turnier immer besser auf seine Reiterin. Für den Trab, den Galopp und den Gesamteindruck zückten die Richter heute die 8,5 und Arcachon und Hannah führten die Siegerehrung der Dressurpferde L an.


Auch Johanna Laing und Dante Royal S konnten sich in dieser Prüfung noch eine Schleife sichern und wurden mit einer schönen Runde Zehnte.

Foto: Becker

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Zum Abschluss unserer Turniertage platzierte sich Dayman an zweiter Stelle einer S***-Prüfung. Mit einem sehr guten Ergebnis von 74,84 Prozent sicherte sich Dayman am Sonntag noch einen zweiten Platz

Maxi Kraft's Barcelo OLD sicherte sich in der Finalqualifikation zum Nürnberger Burg-Pokal den vierten Platz. Im heutigen St. Georg Special zeigte Barcelo OLD in vielen Teilen schon seine Qualtät, bes

bottom of page