News

Budapest/HUN: Weltcup-Punkte für Morgan Barbançon/FRA

Meine Schülerin und Sir Donnerhall II sicherten sich einen tollen zweiten Platz der Weltcup-Kür in Budapest/HUN.

Bereits mehrfach konnten sich Morgan Barbacon und ihr Hengst Sir Donnerhall II in Weltcup-Prüfungen gut platzieren, in Budapest belegte das Paar mit einem super Ergebnis von 77,96 Prozent den zweiten Platz der Kür. Bereits im Grand Prix wurde das Paar mit einer super harmonischen Runde Zweite. Einen Doppelsieg gab es für Morgan und ihr Nachwuchspferd Habana Libre A. Der KWPN-Wallach konnte bei beiden Starts in Prix St. Georges und Intermediaire I die Siegerehrung anführen. Und auch die Zonik-Tochter Zaeta de Malleret war unter dem Sattel meiner Schülerin erfolgreich und belegte in beiden internationalen Prüfungen der sechsjährigen Dressurpferde den vierten Platz.


Foto: Caremans