Villeneuve 6

Rheinländer, *2012
Fuchshengst

Züchter: Edeltraut Hähn
Besitzer: Gestüt Vorwerk

Abstammung

Vitalis Vivaldi Krack C
Renate-Utopia
Tolivia D-Day
Nalivia
Dörty Dancing Dancier De Niro
Lacarna
Wanja Worldly I
Amika

Beschreibung

Ein Ausnahmesportler! An Villeneuve stimmt einfach alles. Ein herrlich abgedrehter, geschlossener Hengst, der eine unglaublich gute Einstellung zur Arbeit mitbringt.

Villeneuve wurde von Sissy Max-Theurer/AUT 2014 bei der Westfalen-Körung in Münster-Handorf entdeckt, die er als 1. Reservesieger verließ. 2016 absolvierte er unter meiner Mitarbeiterin Laura Strobel eine hochbewertete Hengst-Sportprüfung, die gesamt mit 8,1 bewertet wurde.

Anschließend siegte das Paar in Reitpferdeprüfungen und gewann beim Bundeschampionat der vierjährigen Hengste in Warendorf Bronze, wobei Villeneuve viermal eine 8,5 (Trab, Galopp, Rittigkeit, Gesamteindruck) und einmal eine 8,0 (Schritt) erhielt. Die beiden Fremdreitern vergaben jeweils eine 9,0.

2017 gewann Villeneuve die Bundeschampionats-Qualifikation in Frankenthal und erreichte im Warendorfer Finale einen hervorragenden vierten Platz.

Sechsjährig wurden Villeneuve und Laura Strobel zu den Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde nominiert. Elastisch, schwungvoll, ausdrucksstark war die Vorstellung von dem Paar in der Einlaufprüfung in Ermelo/NED. Der Sieg mit 8,86. Im Finale fehlten dann zwei Hundertstel zu Gold - doch Villeneuve gewinnt Silber. Für den Trab vergaben die Richter eine 9,4, die Perspektive wurde mit 9,5 bewertet und für den Galopp gab es eine 9,8, Endergebnis 9,24 Punkte.

2016 präsentierte Villeneuve einen aufsehenerregenden ersten Fohlenjahrgang.


Villeneuves niederländischer Vater Vitalis startete seine Karriere als Westfälischer Reservesiegerhengst. 2013 platzierte er sich bei der WM der jungen Dressurpferde und gewann 2016 das Burg-Pokal Finale. Rund 20 seiner Söhne wurden gekört. Seine Tochter Victoria’s Secret ist unter Beatrice Buchwald Dressurpferde-Weltmeisterin und Bundeschampioness.

Seine Mutter war in L-Dressurpferdeprüfungen erfolgreich. Der bis S-Dressuren siegreiche Muttervater Dancier zeugte 29 gekörte Söhne, darunter der Burg-Pokal-Finalist Don Nobless/Susan Pape/GBR.

Galerie

 

Erfolge

2018

2. Platz Dressurpferdeprüfung Kl. M in Zeutern
1. Platz Dressurpferdeprüfung Kl. M in Frankenthal - Bundeschampionats-Qualifikation
1. Platz Dressurpferdeprüfung Kl. M - Einlaufprüfung Weltmeisterschaft
2. Platz
Dressurpferdeprüfung Kl. M - Finale Weltmeisterschaft
1.
Dressurpferdeprüfung Kl. M in Darmstadt


2017

1. Platz Dressurpferdeprüfung Kl. L in Frankenthal - Qualifikation Bundeschampionat
3. Platz Dressurpferdeprüfung Kl. L in Warendorf - Finalqualifikation Bundeschampionat
4. Platz Dressurpferdeprüfung Kl. L in Warendorf - Bundeschampionat

2016

1. Platz Reitpferdeprüfung in Erbes-Büdesheim unter Laura Strobel
1. Platz Reitpferdeprüfung in Biblis unter Laura Strobel
2. Platz Reitpferdeprüfung in Warendorf unter Laura Strobel - Einlaufprüfung Bundeschampionat
3. Platz Reitpferdeprüfung in Warendorf unter Laura Strobel - Bundeschampionat