Quattro Milioni

Oldenburger, *2014
Dunkelfuchs, Wallach

Züchter: Elisabeth Wegert, Dinklage
Besitzer: Dr. Fred Wendt

Abstammung

Quantensprung Quando-Quando Quattro B
Schickeria
Donna Laura Donnerhall
Hexentanz
Donna Mia De Niro Donnerhall
Alicante
Scarlett O'Hara Sergeant Pepper I
Andiena

Beschreibung

Quattro Milioni, ein Dunkelfuchs-Wallach von Quantensprung-De Niro, besitzt einen ganz tollen Trab- und Galoppablauf und unglaublich viel Talent für mehr. Gleich bei unserem ersten gemeinsamen Turnierauftritt gewann er die Dressurpferdeprüfung und qualifzierte sich für das Bundeschampionat.

Im weiteren Verlauf der Arbeit muss sich Quattro Milioni noch mehr stabilisieren und braucht für den Muskelaufbau auch altersbedingt noch Zeit. Aber ein echtes Zukunftspferd. Ich freue mich sehr auf die weitere Arbeit mit ihm.

Vater Quantensprung gewann fünfjährig WM-Bronze. Der Zucht lieferte er bislang 13 gekörte Söhne, Quattro Milioni stammt aus seinem ersten Jahrgang.

Die Mutter Donna Mia brachte in Anpaarung an Fidertanz den Hannoveraner Fabious, unter dem Sattel von Uwe Schwanz siegreich in Grand Prix-Prüfungen.

Der Muttervater De Niro führte jahrelang das Ranking der weltbesten Dressurvererber an (WBFSH).

Großmutter St.Pr./El.St. Scarlett O'Hara brachte noch den S-Dressursieger Dance (v. Danone I) und die M-Dressurpferde Flow Feeling (v. Fidertanz) und De Los Santos (v. De Niro).

Mit dem dritten Vater Sergeant Pepper und dem vierten Vater Andiamo folgen im Pedigree Springvererber.

Die Urgroßmutter Andiena ist Mutter zu Sterntaler (v. San Remo), der 2019 mit seiner Reiterin Gold bei den Deutschen Amateurmeisterschaften gewann und Erfolge bis Grand Prix feiert.

Galerie

Erfolge

2020

1. Pl. Dressurpferdeprüfung Kl. M in Pohlheim