Tryon/USA: GOLD für Deutschland!

Wahnsinn!!! Wir sind Weltmeister!

Foto: Lafrentz

Was für ein tolles Erlebnis! Meine ersten Weltreiterspiele und wir gewinnen Gold mit der Mannschaft. Nach dem gestrigen Tag eins und den Ritten von Jessica von Bredow-Werndl und mir lag die Equipe bereits in Führung, Sönke Rothenberger und Cosmo legten dann als drittes deutsches Paar eine Traumrunde hin und gingen mit 81,44 Prozent deutlich in Führung. Isabell Werth und Bella Rose machten den Sack mit sagenhaften 84,82 Prozent dann zu, so dass wir mit 242,95 Punkten Gold gewannen - vor den Teams aus den USA (233,13 Punkte) und Großbritannien (229,62 Punkte).

Besonders habe ich mich auch über das große Lob von unserer Bundestrainerin Monica Theodorescu gefreut: "Auch Dorothee hat wieder super geritten. Mit dem Fehler in der ersten Piaffe ging leider die Note gleich runter. Aber insgesamt hat sie stark geritten. Eine tolle Galöpptour und die weiteren Piaffen waren auch sehr gut. Dann das letzte Traben, die Mittellinie - vom Feinsten."

Ich bin dem Sammy-Besitzer Matthias Herbert, meiner Familie, meinem Team, meinen Freunden und allen Fans unendlich dankbar für die tolle Unterstützung und das Daumen drücken, ohne Euch wären solche Erfolge gar nicht möglich und nur halb so schön!! Und ich bin super stolz auf unseren Tänzer Sammy, der eine so schöne Prüfung in dem beeindruckenden Stadion gezeigt hat.

Viel Zeit zum Feiern bleibt allerdings nicht, morgen wollen wir im Special (der 30 besten Paare des Grand Prix) natürlich wieder unser Bestes geben!! Hier schon mal die Startliste: Wir sind 20. Paar und um 15.10 Uhr an der Reihe, also um 21.10 Uhr MEZ (zu sehen wieder auf www.clipmyhorse.de )