Showi – Pferd des Jahres

Noch muss sich Showi etwas gedulden, bis er offiziell ausgezeichnet wird.

Foto: Becker

Aber die Delegation der Reiter Revue war bereits bei uns, um die Glückwünsche zur Wahl zum Pferd des Jahres zu überbringen. Er hat für das Foto-Shooting für die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift gerne zur Verfügung gestanden – er liebt es ja überhaupt, Mittelpunkt zu sein – aber ich glaube, noch mehr hat er die zusätzlichen Kuschel- und Gras-fress-Einheiten genossen .... Er ist halt einfach ein „Schätzchen“  

Die Ehrung ist übrigens für das Turnier in Balve vorgesehen, das ja in diesem Jahr Corona-bedingt Ende September ansteht. Dann darf er sich endlich richtig feiern lassen – hoffentlich auch vor Publikum. Dabei ist er ja nicht nur „Pferd des Jahres“, sondern das „Pferd meines Lebens“ …