Münster: Rang fünf für Smirnoff

Im Finale der Youngster Tour platzierte sich Smirnoff an fünfter Stelle.

Fotos: Becker

Heute war die Prüfung des neunjährigen Sir Donnerhall I-Sohnes Smirnoff nicht ganz so rund wie gestern, ein paar kleine Fehler führten zu leichten Punktabzügen. So wurden es am Ende 71,05 Prozent und Platz fünf im St. Georg Special. Trotzdem bin ich mit der Leistung des Hannoveraners aus dem Besitz der Zuchtgemeinschaft Sahlmann und Schmitz vom Hof Rosenthal sehr zufrieden, wir haben ja noch nicht allzu viele gemeinsame Turnierauftritte gehabt und brauchen einfach noch mehr Routine.