Münster: Fohlenhofs Rock'n Rose siegreich

Zwei Starts, zwei Siege - besser hätte das Turnier der Sieger für uns gar nicht starten können.

Fotos: Wegener

Mit einer tollen Vorstellung konnte die 13-jährige Tochter des Rubin Royal OLD aus einer Mutter von Feiner Stern den Grand Prix de Dressage gewinnen. Die Hannoveraner Stute aus der Zucht von Heinrich Lahmeyer und im Besitz des Gestüt Fohlenhof erreichte 75,180 Prozent.

Wir freuen uns schon sehr auf die Grand Prix Kür am Samstag Abend unter Flutlicht, sowie auf den Grand Prix Special am abschließenden Sonntag.

Besonders stolz bin auch über den Sonderehrenpreis, den wir für das pferdegerechte Abreiten bekommen haben. So kann das Turnierwochenende vor dem Schloss weiter gehen!