Münster: Faustus Vierter im Special

Im ersten Special seines Lebens konnte sich Faustus an vierter Stelle platzieren.

Fotos: Becker / Wegener

Heute fand die Prüfung in der Halle Münsterland statt, was Faustus doch etwas beeindruckte! Der Rand des Vierecks war die hohe Bande mit zahlreichen Bannern, da gab es ordentlich was zu Gucken für den noch unerfahrenen Faustus. Leider schlichen sich dann auch ein paar Fehler ein, so dass wir die Prüfung mit 74,11 Prozent auf Rang vier beendeten. Ich bin trotzdem super zufrieden mit Faustus, der in einigen Lektionen schon sein unglaubliches Potenzial zeigen konnte. Auch vom Publikum gab es viel Applaus für seine Special-Premiere.