München: Tolles Ergebnis für Sammy

Mit 81,60 Prozent wurde Sammy Zweiter in der Kür.

Foto: Becker

Sammy Davis jr. hat auch bei seinem zweiten Start in München eine ganz tolle Runde gezeigt. 81,60 Prozent vergaben die Richter für unsere heutige Kür, damit platzierten wir uns an zweiter Stelle der Prüfung. Sammy fühlte sich sehr gut an, war voll bei der Sache und ich hatte eine gute Verbindung von hinten nach vorne – genau so, wie es sein soll. Nicht nur über die tolle Leistung vom Pferd habe ich mich sehr gefreut, sondern auch über das tolle Publikum und dessen Applaus. Schön, dass unsere Kür den Zuschauern so gut gefallen hat!

Für mich geht damit ein sehr erfolgreiches und schönes Wochenende in München zu Ende. Die Pferd International ist einfach ein super schönes Turnier. Ich war dieses Jahr zum 10. Mal dort. Für unseren Sport phantastisch: ein großes, breit gefächertes Angebot durch alle Sparten der Reiterei, großes Gelände mit vielen Attraktionen, vom Freizeitsportler bis zum Olympiasieger – hier trifft man sich. Beste Bedingungen gibt es auch für die Pferde: Stallungen, Viereck, Böden – und wir haben auch wieder den spannenden Weg vom Stall zum Abreiteplatz an der Hüpfburg vorbei gut überstanden – kurz: Vielen Dank an die Organisatoren und die vielen, vielen Helfer, die das Turnier möglich gemacht haben - München, wir kommen gerne wieder!!