Hof Bettenrode: Villeneuve glänzt mit Traumrunde

Villeneuve siegte in der Einlaufprüfung für die Qualifikation zum Nürnberger Burg-Pokal.

Foto: Wegener

Das war wirklich ganz stark, was der wunderschöne Vitalis-Sohn Villeneuve heute auf dem Hof Bettenrode gezeigt hat! Mit einer ganz tollen Vorstellung und 76,51 Prozent siegte der achtjährige Hengst aus dem Besitz des Gestüts Vorwerk in dem St. Georg Special. Und das, obwohl wir in den Dreier-Wechseln einen Fehler hatten und das Starterfeld wirklich erstklassig war. Ich freue mich riesig, dass der so talentierte Charmeur heute seine ganze Qualität ins Viereck bringen konnte und hoffe, dass uns morgen in der Qualifikation erneut so eine Traumrunde gelingt.