Fröhnerhof: Fackel GV siegt, Brunello Zweiter

Laura Strobel war im Sattel der beiden Pferde des Gestüts Vorwerk erfolgreich.

Die vierjährige Stute Fackel GV, Tochter des Fackeltanz OLD aus der Antigua MT von August der Starke OLD, gewann die Dressurpferdeprüfung Klasse A mit 8,4. Für den Schritt vergaben die Richter eine 9,0, für den Galopp und den Gesamteindruck je eine 8,5 und für den Trab und die Durchlässigkeit eine 8,0.

Brunello di Montalcino, ein sechsjähriger Belissimo M-Nachkomme aus der Weltmaus von Weltmeyer, belegte in der Dressurpferdeprüfung Klasse M Rang zwei.