Frankfurt: Pathétique überzeugt

Mit einer tollen Leistung platziert sich Patty auf Rang sieben im Grand Prix.

Fotos: Lafrentz

Die zehnjährige Quaterback-Tochter Patty aus dem Besitz von Elisabeth Max-Theurer hat noch nicht einmal eine Handvoll internationale Grand Prixs absolviert, ließ sich aber von der reich geschmückten Festhalle und der spannenden Atmosphäre überhaupt nicht beeindrucken. Mit einer sehr harmonischen Runde und 71,08 sicherte sich Patty Platz sieben in einem hochklassigen Starterfeld.