Ermelo wir kommen!

Wir fahren mit drei Pferden zur Weltmeisterschaft der Jungen Dressurpferde nach Ermelo/NLD.

Foto: Wegener

Am ersten August-Wochenende findet in Ermelo/NLD die Weltmeisterschfat der Jungen Dressurpferde statt, für die wir gleich drei Pferde qualifizieren konnten.

Im deutschen Aufgebot der sechsjährigen Dressurpferde stehen sieben Pferde, drei davon stellen Laura Strobel und ich vor. Was für ein riesen Erfolg für mein Team und mich und auch für die Besitzerin der Pferde, Elisabeth Max-Theurer. Laura Strobel präsentiert den Vitalis-Sohn Villeneuve, mit dem sie im vergangenen Jahr bereits erfolgreich beim Bundeschampionat war. Und ich freue mich über die Zulassung von Flying Dancer OLD und Sisters Act OLD vom Rosencarre. Sisters Act bin ich auch im vergangenen Jahr in Ermelo geritten, die Sandro Hit-Tochter hat sich enorm weiterentwickelt. Ebenso Flying Dancer OLD, der in diesem Jahr bereits internationale Prüfungen mit Höchstnoten gewinnen konnte. Und Laura und Villeneuve glänzten bei den Sichtungen einmal mehr mit Bilderbuchrunden. Laura ritt auch den fünfjährigen Dimaggio-Sohn Dimitroff MT, der Reservist bei den fünfjährigen WM-Kandidaten ist.

Ich bin unheimlich stolz auf mein Team und super happy darüber, dass sich unsere Nachwuchspferde so toll entwickelt haben. Anfang August können die drei Youngster dann in Ermelo zeigen, was in ihnen steckt!