Ankum: First Romance überragend

Pferd überragend, Reiterin überglücklich!

Foto: Becker

So könnte man unseren heutigen Turniertag in Ankum treffend beschreiben. Der nun zehnjährige Burg-Pokal-Sieger First Romance, bei uns nur Roman genannt, entschied die Intermediaire II in Ankum mit Weile für sich. Von den Richtern gab es 76,97 Prozent für seine grandiose Runde und wir gewannen die Prüfung mit unglaublichen sieben Prozent Vorsprung zum zweitplatzierten Paar. Ich bin einfach nur überglücklich, dieses Ausnahmepferd reiten und ausbilden zu dürfen und freue mich auf die Zukunft mit Roman.