Amsterdam/NLD: Sammy platziert

DSP Sammy Davis Jr. platzierte sich an achter Stelle des Grand Prix.

Foto: Lafrentz

Zugegeben, heute haben wir ein paar Punkte liegen gelassen! Sammy ging eigentlich eine sehr schöne Runde mit gleichmäßig starken Lektionen in der Trab- und der Galopptour, leider hatten wir dann in der ersten Pirouette ein sehr teures Missverständnis. Mit 74,81 Prozent konnte sich der bestens aufgelegte Sammy an achter Stelle der Prüfung platzieren, die Einlaufprüfung für die Weltcup-Kür war. Da werden wir dann natürlich noch einmal richtig angreifen und mein Tänzer wird mit seiner tollen Kür sicherlich wieder begeistern können.